Möbel im Netz GmbH

Geschichte

  • Gründung der "comma21" Werbeagentur
  • Mitarbeiteranzahl: 2
1998
 
2005
  • Gründung der Firma "dekultiv - Carsten und Wabnik GbR"
  • dekultiv.de geht online
  • Mitarbeiteranzahl: 5
  • Kooperation mit der K&M E-Business GmbH zum Betrieb von "Betten.de"
  • Mitarbeiteranzahl: 10
2009
 
2010
  • Bett.de geht online
  • Mitarbeiteranzahl: 12
  • Gründung der "Möbel im Netz GmbH"
  • Kooperative Übernahme des Online-Shops "Schlafkonzept"
  • Das "Schlaf-Magazin" von Betten.de geht online
  • Kooperation mit dem Hotel "Goldener Hirsch"
  • Mitarbeiteranzahl: 14
2011
 
2012
  • "Boxspringbetten.net" geht online
  • Mitarbeiteranzahl: 17
  • Konzentration auf den Sortimentsbereich "Schlafzimmer". Damit verbunden: Schließung des Onlineshops "dekultiv.de"
  • Mitarbeiteranzahl: 20
2013
 
2014
  • "Betten.de" und "Boxspringbetten.net" werden mit dem TÜV SÜD s@fer-shopping-Zertifikat ausgezeichnet
  • Mitarbeiteranzahl: 24
  • Konzentration auf den stärksten Shop "Betten.de". Damit verbunden: Schließung der Onlineshops "Bett.de" und "Schlafkonzept.de"
  • 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen erfolgreich an der Weiterbildung zum zertifizierten Bettenfachberater (LDT) teil
  • Mitarbeiteranzahl: 27
2015
 
2016
  • Entwicklung und Markteinführung des exklusiven youSleep-Schlafsystems mit perfekter Ergonomie
  • Neueröffnung des Betten.de-Showrooms in Heubach
  • Mitarbeiteranzahl: 24